Was ist ein Linearnetzteil?

10. Oktober 2007 Patrick Schnabel 0

Ein Linearnetzteil ist ein ganz normales Netzteil, das eine Festspannung liefert. Daher auch die Bezeichnung Festspannungsnetzteil. Es besteht in der Regel aus einem Spannungsregler und einer Leistungsregelung. Sowas gibt es auch zusammen fertig in einem Bauteil. Im Vergleich zu Schaltnetzteilen haben Festspannungsnetzteile einen schlechteren Wirkungsgrad.

Modulationsverfahren

8. Oktober 2007 Patrick Schnabel 0

Bei der Modulation handelt es sich um eine Umwandlung einer linearen Frequenz in eine nichtlineare Frequenz. Diese Frequenz wird über eine nichlineare Verstärkerkennlinien erzeugt.

Altes TFT- oder LCD-Display betreiben

29. September 2007 Patrick Schnabel 0

Es gibt immer wieder Bekloppte (Sorry ;-), die irgendein altes Display auftreiben und meinen, das noch irgendwo anschließen zu müssen. Schon bei den ersten Schritten scheitert es in der Regel daran, dass die Anschlüsse des Displays zu nicht kompatibel sind. Weder VGA oder DVI, noch >> mehr

Polung Lautsprecher

29. September 2007 Patrick Schnabel 0

Manche Lautsprecherkabel haben es so an sich, dass sie keine Angaben zur Polung haben. Um die Polung doch herauszufinden, kann man sich mit einer Batterie mit 1,5V oder einem Akku mit 1,2V behelfen. Man schließt ihn einfach an. Wenn sich die Membran des Lautsprechers nach >> mehr

Flash-FET und Floating Gate

28. September 2007 Patrick Schnabel 0

Flash-FETs haben ein Floating Gate. Es ist gegen die anderen Anschlüsse Drain (D), Source (S) und Control Gate isoliert. Das Floating Gate ist das Speicherelement. Es speichert die Information (1 Bit). Beim Löschvorgang springt die Ladung in einem Blitz (Flash) auf das Floating Gate über. >> mehr

1 2 3 4 5