Potentialfreier Kontakt

28. Oktober 2008 Patrick Schnabel 0

In manchen Schaltungsunterlagen von elektronischen Geräten, steht, dass der Ausgang potentialfrei ist. Was bedeutet das eigentlich? Potentialfrei bedeutet, dass an dem Kontakt keine Spannung anliegt und auch kein Strom fließt. Für Spannung und Strom muss man selber sorgen. Der Ausgang ist in der Regel der >> mehr

Was bedeutet BTL?

24. Oktober 2008 Patrick Schnabel 0

Im Datenblatt des LA6531, ein Motortreiber-IC, steht etwas von „2-Channel BTL-use drivers…“. Was bedeutet das Kürzel „BTL“? BTL steht für „Bridge Tied Load“. Auf Deutsch heißt das Brückenschaltung. Das bedeutet, die Last liegt zwischen zwei Ausgängen. Das ist dann wichtig, wenn man den Motor vorwärts >> mehr

SOC – System-On-a-Chip

8. Oktober 2008 Patrick Schnabel 0

Ein SOC enthält neben dem Prozessor auch noch andere Komponenten. Zum Beispiel Schnittstellen, wie USB, seriell, I2C, I2S und Anschlüsse für SDRAM. Weiterhin sind anwendungsabhängige Coprozessoren, zum Beispiel für Video-Verarbeitung, integriert. Im Gegensatz zum diskreten Aufbau, wie bei einem PC, ist der Platz- und Stromverbrauch >> mehr