Ab 1. September keine 100-Watt-Glühbirnen mehr

Ab dem 1. September dürfen wegen einer EU-Verordnung keine 100-Watt-Glühbirnen mehr verkauft werden. Nächstes Jahr folgt das Verkaufsverbot für 75-Watt-Glühbirnen , 2011 die 60-Watt-Glühbirnen und 2012 40- und 25-Watt-Glühbirnen. Grund für die Verkaufsverbote sind Energieeffizienz- und Klimaschutzziele.

Baumärkte haben deswegen bereits verstärkte Einkäufe bei 100-Watt-Glühbirnen festgestellt. Der Tagesspiegel berichtet bereits von Hamsterkäufen.

3 Kommentare zu Ab 1. September keine 100-Watt-Glühbirnen mehr

  1. Hallo
    Energiesparlampen haben nichts mit Energieeffizienz und Klimaschutz zutun.Daß ist reiner Lobbyismus.

    Klimaschutz ist ein willkommenes Thema aller Regierungen in den Industriestaaten ,dem Bürger mehr Geld abzuknöpfen (Feinstaubplakette ,höhere Kfz-Steuern …).

    Um eine „Energiespar“-Lampe herzustellen wird vielmehr Energie benötigt ,als für eine Glühlampe.
    Eine Glühlampe kann ich im Hausmüll versenken, eine Energiesparlampe gehört wegen der giftigen Inhaltsstoffe (HG) in den Sondermüll, und muss mit viel Energie entsorgt werden.

    Energiesparlampen verbrauchen in der Aufwärmphase mehr Energie als angegeben.
    Im Winter als Außenbeleutung kann es sein daß das Ende der Aufwärmphase nie erreicht wird, und der Spareffekt dadurch geringer ausfällt.
    Glühlampen in der Wohnung sind keine Energieverschwendung,
    die abgegebene Wärme verbleibt in der Wohnung ,wodurch die Heizung entlastet wird.
    Bei LED sieht die Sache ganz anders aus.
    Aber erst wenn die Lichtfarbe der der Glühlampe ähnelt.

    Bis dahin Boykottiert die Energiesparlampe! 🙂

  2. Eine Apothekerin sagte mir ,als ich ein Fieberthermometer Hg kaufen wollte ,das Deutschland quecksilberfrei gemeldet werden könne.Da man offenbar Deutsche zu ihrem Glück immer zwingen muß,sind Hg Thermometer endlich verboten worden.Mein Hinweis,das nun durch die zwangsweise Verbreitung der Energiesparlampe ab 1.9.2009 irrwitzige Mengen Hg in Umlauf geraten werden,und somit der Hg Thermometer-Fimmel ad absurdum geführt werde,bekam ich nach kurzem „Rot werden“ der Dame “ Sie sind wohl auch so ein ewig Gestriger“ zu hören.

    Hatte nicht gedacht,das „Adolf“ immer dabei ist,egal bei welchem Thema ..armes Deutschland

  3. Denke das wird auch bei den nächsten Stufen so werden, dass die Leute die Baumärkte regelrecht leerfegen und alle Glühbirnen zu hamstern.
    Und außerdem was bringen mir Energiesparlampen, wenn ich ein Mensch bin der die Lampe meist nur anmacht um kurz etwas aus dem Zimmer zu holen und dann wieder ausmacht nach 10 Sekunden, da ist die Energiebilanz auch dahin.

    So na gut, bin dann mal Glühbirnen kaufen.
    Bernd

Kommentare sind deaktiviert.