Beeinflusst die Kapazität eines Kondensators den Einschaltstrom?

Da wäre gerade die Frage zu klären, ob die Größe der Kapazität eines Kondensators den Einschaltstrom beeinflusst?

Vielleicht in der allerersten Nanosekunde. Bei theoretisch 0 Ohm gibt es einen unendlich hohen Strom in einer unendlich kurzen Zeit. Aber, 0 Ohm gibt es eigentlich nicht.

Was man mit Bestimmtheit sagen kann, dass der Strom mit fortschreitender Ladung immer kleiner wird. Das Begründet sich aus der Spannungsdifferenz zwischen Kondensator-Spannung und Speise-Spannung und hat nichts mit dem Innenwiderstand des Kondensators zu tun.

Eigentlich ist die Frage damit nicht beantwortet. Sie ist auch eher theoretischer Natur.