Tastkopf

1. März 2011 Patrick Schnabel 0

Wenn man einen Tastkopf mit einem Tastverhältnis von 10:1 hat, dann müsste man theoretisch bei einer Messung von 5V auf dem Oszilloskop 0,5V angezeigt bekommen. Doch dem ist nicht so. Scheinbar zeigt das Oszilloskop die 5V richtig an, obwohl man einen Tastkopf mit 10:1 hat. >> mehr

Elektronik-Arbeitsplatz einrichten

11. Januar 2011 Patrick Schnabel 3

Was braucht man eigentlich um einen Elektronik-Arbeitsplatz zum Beispiel im Hobby-Keller einzurichten? Hier meine aktuelle Empfehlung: Geräte Lötstation, zum Beispiel von Weller oder ERSA Labornetzteil 0…30V/5A Multimeter (möglichst mit Kapazitäts-, Dioden- und Transistortester) kleines Oszilloskop (2-Kanal, optional) Werkzeug kleine Schraubendreher kleiner Seitenschneider Spitz- oder Flachzange >> mehr

Schaltung in Betrieb nehmen

14. Dezember 2010 Patrick Schnabel 0

Eine Schaltung oder ein Bausatz soll das erste Mal in Betrieb genommen werden. Der erfahrene Elektroniker weiß, was dabei so alles passieren kann. Von nichts, bis zu aufsteigenden Dampfwolken oder auch nur ein leises Zischen ist alles möglich. Wobei auch immer mit platzenden ELKOs und >> mehr

Alte Bauteile auslöten und wiederverwenden?

17. September 2010 Patrick Schnabel 0

Als Elektronik-Bastler hat man ja häufig die Sammelwut, um später aus alten gebrauchten Geräten Bauteile auszulöten, um sie später eventuell wieder zu verwenden. Es entsteht dabei eine Sammlung aus Bauteilen mit kurzen Anschlussdrähten, „verbrutzelte“ Halbleiter, kaputte Gehäuse und kaum erkennbaren Typenbezeichnungen.  Doch wer will mit >> mehr

Steckboard in der Praxis

6. Juli 2010 Patrick Schnabel 0

Steckboards zum Testen von Schaltungen sind bei Hobby-Elektroniker sehr beliebt. Statt zu löten, werden die Bauteile einfach und schnell zu Schaltungen zusammengesteckt. Für einfache Verstärker, Radioschaltungen oder die beliebten LED-Spielereien sind Steckboards gut geeignet. Und auch für den schnellen Test gibt es nichts praktischeres als >> mehr

1 2 3 8