Diskret aufgebaut

Eine Schaltung, die aus vielen einzelnen Bauelementen besteht bezeichnet man als „diskret aufgebaut“. Der klassische diskrete Aufbau besteht aus einzelnen Transistoren, Widerständen und Kondensatoren. Man verwendet diese Bezeichnung auch dann, wenn die meisten Bauelemente integrierte Schaltkreise sind, die eine geringe bis mittlere Integrationsdichte haben. Dazu zählen logische Gatter, Flip-Flops, Zähler und Operationsverstärker.