Elektronisches Papier

E-Paper oder Elektronisches Papier findet sich neuerdings in allerlei E-Book-Reader. Das sind so Lesegeräte für elektronische Bücher, die ein Display haben, welches weder ein TFT, LCD oder Plasma-Display ist. Das neuartige E-Paper-Display von E Ink funktioniert ganz anders.

Ein Bild auf dem E-Paper-Display entsteht dadurch, dass schwarze oder weiße Kügelchen mit unterschiedlicher Polarität an die Display-Oberfläche wandern. Die Kügelchen werden über Elektroden gesteuert. Das Bild erinnert an ein hellgraues Umweltpapier, auf dem eine Schrift gedruckt ist.

Die Display haben eine sehr hohe Auflösung. Pixelstrukturen sind praktisch nicht sichtbar. Dafür ein gestochen scharfes Schriftbild.