Netzteil: Was ist der Unterschied zwischen stabilisiert und nicht stabilisiert?

Stabilisiert bedeutet, dass die Spannung bei voller Strombelastung nicht zusammenbricht, sondern den gleichen Wert hat, wie wenn nur wenig Strom entnommen wird.

Ein 5V-Netzteil, das im Leerlauf um die 8V hat, ist nicht stabilisiert. Bei voller Belastung wird es aber 5V haben.

Ein stabilisiertes Netzteil hat immer 5V. Egal ob es belastet oder unbelastet ist.