Operationsverstärker 741 (UA741 / µ741)

Der Operationsverstärker 741, auch unter den Bezeichnungen UA741 und µ741 bekannt, ist ein Operationsverstärker-Urgestein und eigentlich veraltet. Für gewissen Anwendungen mag er noch seine Berechtigung haben. Er sollte nur in Ausnahmefällen und für sehr einfache Anwendungen verwendet werden. Jeder moderne Operationsverstärker hat bessere Eigenschaften als der 741.

Probleme des 741:

  • geringen Betriebsspannungsbereich
  • hoher Spannungsabfall an der Ausgangstransistorstufe
  • große Offsetspannung
  • geringer Frequenzbereich

Alternativen zum Operationsverstärker 741:

In der DSE-FAQ gibt es Hinweise darauf, welche Operationsverstärker für welche Zwecke am besten geeignet sind. Manche davon sind auch nicht mehr ganz neu, dafür besser als der alte 741.

3 Kommentare zu Operationsverstärker 741 (UA741 / µ741)

Kommentare sind deaktiviert.