Kabellose Stromversorgung

8. Juni 2009 Patrick Schnabel 2

Neuerdings gibt es kabellose Aufladegeräte für einige elektronische Geräte. Sie basieren auf der Energieübertragung per magnetischer Induktion. Eine Senderspule im Ladegerät überträgt elektromagnetische Energie zur Empfängerspule im aufzuladenden Gerät. Beide Spulen müssen über die gleiche Resonanzfrequenz verfügen. Zum Austausch des richtigen Ladestroms und dem Ladezustand >> mehr

Kabellose Stromübertragung oder Strom ohne Kabel

30. Oktober 2007 Patrick Schnabel 8

Die kabellose Stromübertragung ist vom Prinzip her die Übertragung von Energie über ein oszillierendes Magnetfeld. Das Magnetfeld wird von einer Kupferspule erzeugt. Der Empfänger für das Magnetfeld ist ebenfalls eine Spule. Die Spule ist so konstruiert, dass sie mit dem empfangenen Magnetfeld in Resonanz ist. >> mehr