Schaltung in Betrieb nehmen

14. Dezember 2010 Patrick Schnabel 0

Eine Schaltung oder ein Bausatz soll das erste Mal in Betrieb genommen werden. Der erfahrene Elektroniker weiß, was dabei so alles passieren kann. Von nichts, bis zu aufsteigenden Dampfwolken oder auch nur ein leises Zischen ist alles möglich. Wobei auch immer mit platzenden ELKOs und >> mehr

Elektronisches Labor von Rohm Semiconductor

10. Februar 2010 Patrick Schnabel 0

Rohm Semiconductor hat ein Online-Simulations-Tool für Schaltregler und H-Brücken-Treiber entwickelt. Damit lassen sich Schaltungen entwerfen, berechnen und simulieren. Auf Basis der Simulationsergebnisse erstellt das Tool eine Teileliste. Damit soll dem Entwicklungsingenieur die Bauteile-Auswahl erleichtert werden. Rohm Electronic Laboratory

Feuchtigkeitssensor mit RS-232 und Java-Ansteuerung

24. November 2008 Patrick Schnabel 0

Tobias Kölligan hat auf seinem Blog ein Projekt für einen Feuchtigkeitssensor mit einer RS232-Schnittstelle dokumentiert. Mit Hilfe eines Java-Programms, das als Quellcode vorliegt lässt sich die Schaltung auslesen. Das Projekt entstand im Rahmen der b.i.b. Ausbildung in Paderborn zusammen mit André Knaub. Es ist sehr >> mehr

Diskret aufgebaut

15. September 2008 Patrick Schnabel 0

Eine Schaltung, die aus vielen einzelnen Bauelementen besteht bezeichnet man als „diskret aufgebaut“. Der klassische diskrete Aufbau besteht aus einzelnen Transistoren, Widerständen und Kondensatoren. Man verwendet diese Bezeichnung auch dann, wenn die meisten Bauelemente integrierte Schaltkreise sind, die eine geringe bis mittlere Integrationsdichte haben. Dazu >> mehr

Magisches Licht

26. Mai 2008 Patrick Schnabel 0

Äh, was war das nochmal? Lichtgalgen …äh… magisches Licht …äh…äh… Pustelampe …äh… Ach ja, Zauberlicht. Die an einem Galgen hängende Lampe kann durch ein Streichholz „angezündet” werden. Durch Ausblasen erlischt die Lampe. Wer es noch nicht weiß: Eine Art Lichtschranke ermöglicht diesen Zaubereffekt. Das Zauberlicht >> mehr

1 2