Treibertransistor / Schalttransistor

Transistoren gibt es wie jedes andere elektronische Bauteil in unterschiedlichen Ausführungen für unterschiedliche Zwecke. Treibertransistoren sind für Treiberzwecke optimiert. Das ist immer dann erforderlich, wenn ein Schaltungsteil für ein nachfolgendes Bauteil nicht genug Strom liefern kann.

Ein Treiber dienen dazu, ein schwaches Schaltsignal zu verstärken, um damit z. B. elektromechanische Bauteile, wie Relais, Motoren oder auch LEDs „anzutreiben“.

Im NF-Bereich werden Treibertransistoren auch für die Endstufe verwendet.

In der Regel kann jeder Transistor für Treiberzwecke oder als Schalttransistor verwendet werden.

Und die sind eben für Treiberzwecke optimiert. Wobei unter dieser Bezeichnung (je nach Anwendung) 2 verschiedene Sachen gemeint sein können: Treiber z.B. für Relais, LED’s usw oder im NF Bereich Treibertransistoren für die Endstufe.