Unterschied: Ohmscher und differentieller Widerstand

Der ohmsche Widerstand R ist das Verhältnis von Spannung zu Strom. Das Verhältnis ist unabhängig von Spannung und Strom. Das gilt für normale Festwiderstände genauso, wie für PTC oder NTC. Auch hier ist das Verhältnis von Spannung und Strom gleich. Vorausgesetzt, die Temperatur ist gleich. Man bezeichnet diese Bauteile als ohmsche Widerstände.

Bei einer Halbleiterdiode ist das Verhältnis von Spannung und Strom nicht mehr konstant. Man kann deshalb auch nicht von einem ohmschen Widerstand R sprechen. Man bezeichnet diesen Widerstand als differentiellen Widerstand r. Ihn kennzeichnet, dass er von der Spannung abhängig ist.
Ein Beispiel: Steigt die Spannung um 10%, dann kann der Strom um 100% steigen. Ein solches Verhalten hat ein ohmscher Widerstand R nicht. Hier würde der Strom im Verhältnis zur Spannung steigen.

Den differenziellen Widerstand r ermittelt man aus der Steigung der Kennlinie im Arbeitspunkt. Es handelt sich dabei nur um einen Teilbereich in der Kennlinie. An dieser Stelle entspricht die Kennlinie einer Geraden. An anderen Stellen ist die Kennlinie gekrümmt. Um den Widerstand für diesen Arbeitspunkt zu ermitteln, wird die Spannungsänderung und Stromänderung abgelesen und der differenzielle Widerstand r berechnet. Dafür wird das Ohmsche Gesetz angewendet, wobei die Berechnung nur für einen kleinen Bereich um den Arbeitspunkt herum gilt.

2 Kommentare zu Unterschied: Ohmscher und differentieller Widerstand

  1. Hallo Inhaber dieser Seite,
    habe eben auf meiner Suche den Artikel gelesen der sich mit dem ohmschen Widerstand und dem differentiellen beschäftigt. Dabei ist mir ein wenn auch kleiner Fehler aufgefallen. Korrekt ist das bei einem ohmschen Widerstand das Verhältnis U zu I gleich ist. Aber hier wird auch ein Pt 100 aufgeführt. Dieser wie auch ein Pt1000 verhalten sich jedoch nicht linear zu I und U. Seit ein paar Jahren hat man den Pt1000 neben dem Pt100 wegen dem kleineren Strom (1/10) und der damit entstehenden Selbsterwärmung. Aber die Kennlinie der Ptxxx ist nicht linear, sondern wird durch Elektronik linearisiert. Schau Dir einmal die Kennlinie an. Ansonsten eine tolle Seite, die ich jetzt zu meinen Favoriten hinzu füge.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerald Mus

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Leuchtdioden – einfache Anschlussmöglichkeiten und Fehler | Michael-Floessel.de – Blog

Kommentare sind deaktiviert.